Freundeskreis Panzerlehrbataillon 93 e.V.

Startseite    Über uns     Veranstaltungen      Rundschreiben      Impressum      E-Mail    Downloads

 

Einweihung des aktualisierten "Traditionsfensters"
vor dem General Freiherr von Rodde Haus und
Übergabe der Tafeln mit den Trägern der Bestpreise des Freundeskreises
an das Bataillon und die Kompanien
am 13. Dezember 2018

 

Nach der Einweihung ist das "Traditionsfenster" wieder vollständig

Am 13.12.2018 hatten sich eine Abordnung des Freundeskreises, Kommandeur, KpChefs und KpFw vor dem Gemeralmajor Freiherr von Rodde-Haus versammelt, um die vom Freundeskreis in Absprache mit dem Bataillon gestifteten Ergänzungen - die Legendentafel und die Anbringung des Wahlspruchs
IN TREUE FEST
auf dem Findling, der bis 2017 die Wappentafel der "Gespensterdivision" trug - einzuweihen. Nach kurzer Einstimmung wurden Legentafel und der Findling unter den wachsamen Augen des Schneemanns und des Nikolaus enthüllt und das Ereignis im Foto festgehalten.
 
  Im Anschluss daran ging es in den Eingangsbereich des Generalmajor Freihherr von Rodde-Hauses. Hier übergab der Vorsitzende des Freundeskreises, Oberst a.D. Schulze-Büttger an Oberstlt Wagner die ebenfalls vom Freundeskreis initierte und gestiftete Tafel mit den Fotos und Namen aller bisher - seit 2004 - mit dem Bestpreis des Freundeskreises ausgezeichneten Angehörigen des Bataillons.
Auf dieserTafel und den Tafeln für die Einheiten, die dann während des sich anschließenden Jahresabschlussappells übergeben wurden, ist viel Platz für die Preiträger der nächsten Jahre.

A
 

zurück

Fotos: Springer, Text: Thönissen